urban Energy Logo
  • instagram icon
  • linkedin icon
  • twitter icon
  • de
  • en
product teaser

urban energy DataHub

Unser Basisprodukt steuert mit Künstlicher Intelligenz Energieerzeugung und -verbrauch ressourcenschonend, intelligent, automatisiert und in Echtzeit. Es basiert auf einer etablierten IoT-Cloud-Plattform und ist bereits bei zahlreichen Energie- und Industrieunternehmen im Einsatz. Wir haben diese Plattform für Quartiere erweitert und integrieren Daten von Photovoltaikanlagen, Blockheizkraftwerken, Smart Metern, Batteriespeichern sowie Ladesäulen. Damit brechen wir Datensilos auf, sparen Energie- und Infrastrukturkosten sowie jede Menge CO₂.

Für Immobilienbetreiber

urban energy DataHub

Datahub Icon
navigator

Für Immobilienbetreiber

urban energy DataHub

Ob Wohnimmobilien, Gewerbeflächen oder Produktionsstandorte: der urban energy DataHub lässt sich individuell einsetzen. Er integriert und steuert Einzellösungen wie Photovoltaik, Ladesäulen oder Smart Meter, optimiert Energieverbrauch und -erzeugung und reduziert damit CO₂-Emissionen, Energie- und Netzentgelte. Damit ermöglichen wir Ihnen neue Geschäftsmodelle, wie Mieterstrom oder auch Quartiers- bzw. Fahrstromtarife für Mieter und Mitarbeiter.
Jetzt Termin vereinbaren
Datahub für Immobilien-Logo
navigator

Für Stadtwerke

DataHub Whitelabel

Whitelabel Icon
navigator

Für Stadtwerke

DataHub Whitelabel

Der urban energy DataHub für Stadtwerke und Netzgesellschaften. Immer mehr dezentral erzeugte Energie, Smart Meter und Ladesäulen: der B2B Markt der Stadtwerke verändert sich gravierend! Der urban energy DataHub (Whitelabel) digitalisiert die Energieprozesse, optimiert das Niederspannungsnetz und prognostiziert Netzbelastungen. So können Quartiere ihr Arealnetz selbst managen und die Energiedaten direkt an das Stadtwerk übermitteln. Das optimiert Ihre Netzplanung und Betriebsführung und ermöglicht neue Geschäftsmodelle wie Dynamische Preise.
Jetzt Termin vereinbaren
Datahub Whitelabel-Logo
navigator
Machine Learning Prognosen für Energieverbrauch und -erzeugung
Integration aller Energiedaten in Echtzeit (IoT)
Alle Informationen auf einen Blick
Datensicherheit: in der Cloud oder OnPremise
Hochmodulare und -skalierbare Komplettlösung

eMobility Solution

Unsere Produktlösung für E-Mobilität hört nicht an der Ladesäule auf: Wir berechnen den optimalen Ladezeitpunkt und die optimale Ladedauer auf Basis verschiedener Paramater. Sei es das Nutzerverhalten der Mieter oder Mitarbeiter, die Integration der eigenen PV-Anlage oder zur Netzoptimierung – urban energy eMobility Solutions bringt Ladesäulen auf Basis von Livedaten & KI auf ein neues Level.



Anfragen
E-Mobility Icon
  • Reduzierung von Lastspitzen
  • Priorisierung von Ladevorgängen
  • Nutzung eigenerzeugter Energie
  • Dynamische Ladestromtarife
Community Icon

urban energy Community

urban energy bietet eine modulare Plattform, auf die verschiedenste Firmen wie z. B. PV-, BHKW- oder Batteriespeicher-Hersteller, aber auch Ladesäulenmanagement-Anbieter zurückgreifen oder nur einzelne Services nutzen (Platform as a Service) können. Der urban energy DataHub ist mit vorhandenen Kunden-Anlagen kompatibel, schnell zu implementieren und in ein Gesamtszenario leicht zu integrieren. Damit ermöglichen wir Ihnen, Cross Selling Potenziale zu nutzen und die Kundenzufriedenheit zu erhöhen.



Kooperation starten
  • Cross-Selling für Herstellerfirmen
  • Einfache Integrität & hohe Kompatibilität
  • Optimaler Einsatz der Anlage
  • Geringe Investitionskosten

urban energy Workshop

Von der Idee zum Proof-of-Concept: Der urban energy Remote Workshop setzt auf die etablierte Interaction Room Methodik der adesso SE. Ziel des Interaction Rooms ist die effiziente Allokation knapper (Mitarbeiter-) Kapazitäten mit Fokussierung auf kritische Elemente und echte Unternehmenswerte. Auf diese Weise wird gemeinsam ein übergreifendes Verständnis erarbeitet, abgestimmt und dokumentiert.



Workshop anfragen

Vorgespräch

Ziel des ca. 2-Stündigen Vorgesprächs ist die grobe Beschreibung der Projektidee. Es werden Rahmenbedingungen abgesteckt und die Ausgangssituation bewertet. Das Vorgespräch dient als Vorbereitung für einen gemeinsamen Workshop.

Workshop

Neben der Prozessbeschreibung werden die wesentlichen Anforderungen identifiziert. Die Interaction-Room-Methodik verbindet dabei die unterschiedlichen Sichtweisen aus IT und Fachbereich. Als Ergebnisse des Workshops erhalten Sie eine unabhängige Technologie- und Wirtschaftlichkeitsanalyse sowie die Dokumentation des Prozesses, deren Anforderungen sowie einen Maßnahmenkatalog zum weiteren Vorgehen.

Entwicklung

Das Entwicklungsprojekt dient der Installation des urban energy DataHubs, die Anbindung erster Anlagen (PV-Anlage, Smart Meter, Ladesäule, etc.) sowie der Einbettung in das Betriebskonzept (Integration von Bestandssoftware). Sie haben die Auswahl zwischen unterschiedlichen Forecast- und Steuerungs-Services und bestimmen das Design für Ihr Dashboard.

Betrieb & Weiterentwicklung

Die laufende Optimierung und Wartung des urban energy DataHubs zu Ihrer Zufriedenheit. Der urban energy DataHub läuft im Hintergrund, dennoch ist eine Überführung in die aktuellen Prozesse und ein entsprechendes Betreibermodell notwendig - Anwenderbetreuung und Service Support gehören daher selbstverständlich mit zu unseren Leistungen.